Mannheim

Kriminalität Unbekannter flüchtet ohne Diebesgut

Frau trifft auf Einbrecher

Archivartikel

Einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt hat eine Frau in ihrer Erdgeschosswohnung in der Neckarstadt West. Angaben der Polizei zufolge hörte die Frau, die sich zur Tatzeit am Montagmorgen in ihrem Schlafzimmer befand, gegen 8.50 Uhr Geräusche aus dem Nebenzimmer. Als sie nachschaute, traf sie auf den ihr unbekannten Mann. Dieser hatte sich vermutlich über die Wohnungstür Zutritt zu den Räumlichkeiten verschafft. Er flüchtete sofort aus der Wohnung, als er die Frau erblickte. Nach ersten Erkenntnissen hat der Eindringling nichts aus der Wohnung mitgehen lassen.

Täter 30 bis 40 Jahre alt

Die Frau beschrieb den Einbrecher wie folgt: etwa 1,85 Meter groß, zwischen 30 und 40 Jahre alt, helle Haut und abrasierte, helle Haare, vielleicht auch eine Glatze. Er trug eine schwarze Stoffjacke, eine schwarze Hose und dunkle Schuhe. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen zum Tatzeitpunkt gemacht haben, bittet die Behörde, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter der Telefonnummer 0621/330 10 zu melden.

Zum Thema