Mannheim

Neckarstadt

Frau vor Wohnungstür mit Messer überfallen und verletzt

Archivartikel

Mannheim.Ein Unbekannter hat am Mittwochmorgen in der Mannheimer Neckarstadt eine Frau vor ihrer Wohnungstür mit einem Messer überfallen und verletzt. Wie die Polizei mitteilte, beraubte der Täter die Mitarbeiterin eines Bistros in Höhe der Mittelstraße 119 gegen 9.30 Uhr.

Die Überfallene befand sich ersten Erkenntnissen zufolge auf dem Rückweg vom Bistro zu ihrer nahegelegenen Wohnung. Vor der Tür entwendete der Unbekannte die Tageseinnahmen im Wert von wenigen hundert Euro und flüchtete aus dem Haus in unbekannte Richtung.

Der Täter war maskiert und komplett in schwarz gekleidet. Er soll zudem Handschuhe getragen haben. Die Polizei fahndet zurzeit mit einem Großaufgebot nach dem Täter. Zeugen werden dringend gebeten, sich bei den Beamten entweder per Polizeinotruf 110 oder unter 0621/ 174 4444 beim Kriminaldauerdienst zu melden.