Mannheim

Jugendförderung „Girls Go Movie“ startet Projekt mit SAP

Frauen mit Regie-Talent

Archivartikel

Das Kurzfilmfestival und Filmcoaching-Programm „Girls Go Movie“ für Mädchen und junge Frauen startet das Sonderprojekt „Dokumentarisches Porträtieren“ mit der SAP in Walldorf. Die Teilnehmerinnen sollen ein kurzes Videoporträt über eine erfolgreiche Frau der IT-Branche erstellen. Anmeldungen sind bis 31. Mai unter www.girlsgomovie.de möglich. Das Projekt ist offen für maximal zehn Teilnehmerinnen zwischen 18 und 27 Jahren aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen. Die Teilnehmerinnen erhalten – abgesehen von Erfahrungen im filmischen Bereich – auch einen Blick hinter die Kulissen des Softwareherstellers SAP. Laut Pressemitteilung reagieren die Veranstalterinnen damit auf die derzeitigen Einschränkungen in Zusammenhang mit der Eindämmung des Coronavirus und gestalten das Projekt bis auf Weiteres via Online-Kommunikationstools. Die besten Porträts sollen beim gleichnamigen Kurzfilmfestival gezeigt werden. 

Zum Thema