Mannheim

Frech-feminine Jazz-Melange

Archivartikel

Mannheim.Es dauerte einen Augenblick, bis die Bärte wirklich klebten, wo die vier Damen von „Jazzabella“ an einem bezeichnenden „Jazz im Quadrat“-Abend demonstrieren wollten, dass sich nicht Frauen, sondern Musiker von Niveau und Profil den Beifall ihres Publikums verdienen. Doch als Trompeterin Hannah Maradei Gonzalez und Gesa Marie Schulze (Sopransaxophon), Posaunistin Karoline Vogt und Ricarda

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2137 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema