Mannheim

Jungbusch/Neckarstadt Bewohner wollen mehr Ruhe nach Mitternacht / Plakataktion wirbt für Rücksichtnahme

Freiwillige sollen nachts Überzeugungsarbeit leisten

Archivartikel

Nächtlicher Lärm, ob auf Plätzen in der Neckarstadt oder vor Bars und Kneipen im Jungbusch, sorgt weiter für Diskussionen in den beiden Stadtteilen. Vor allem nach Mitternacht würden Ordnungskräfte kaum einschreiten, lauten Vorwürfe. Im Hafenviertel denkt man daher jetzt über sogenannte „Nachtschichtler“ nach, die zu später Stunde beruhigend auf das Ausgehpublikum einwirken sollen. Und in der

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3791 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema