Mannheim

Kirchen Pfarrer reagieren auf Ansteckungsgefahr / Weihwasserbecken geleert und Änderungen beim Abendmahl

Friedensgruß geht auch mit dem Ellenbogen

Archivartikel

Gottvertrauen reicht nicht: Die Kirchen haben auf das Coronavirus reagiert. Um Ansteckungsgefahren zu vermeiden, sind die Weihwasserbecken der Katholiken geleert und Abendmahlsfeiern abgeändert worden. Aber beide große christliche Kirchen halten daran fest, sich weiter zu Gottesdiensten zu treffen.

Die deutschen Bischöfe haben an Priester und Kommunionhelfer appelliert, sich vor ihrem

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3374 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema