Mannheim

Soziales Friseure schneiden im Caritas-Haus Bedürftigen kostenlos die Haare und wollen ihnen so Selbstwertgefühl zurückgeben

„Friseur-Rocker“: Barber Angels schneiden Bedürftigen in Mannheim die Haare

Archivartikel

Verwundert schaut Joachim Fiebig in den Spiegel. „Ich habe ja jetzt ein ganz neues Gesicht und sehe 20 Jahre jünger aus“, freute sich der 78-jährige Rentner. Am Sonntag kamen die Barber Angels ins Haus der Caritas in Mannheim. Übersetzt bedeutet der englische Begriff so viel wie „Bruderschaft der Friseur-Engel“, es handelt sich um eine Vereinigung von Friseuren aus ganz Deutschland. Die Männer

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4083 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00