Mannheim

Jungbusch 30-Jähriger muss nach Angriff für siebeneinhalb Jahre ins Gefängnis

„Früh für den Weg in die Gewalt entschieden“

Von Engin D. gibt es bei Youtube ein Rap-Video, in dem der Mannheimer vor der hiesigen Justizvollzugsanstalt posiert. Dort war er für einige Jahre wegen eines Raubüberfalls auf eine Spielhalle inhaftiert – und wird mit dem Gerichtsurteil von gestern auch die nächsten dort verbringen: Sieben Jahre und sechs Monate Gefängnis wegen drei Körperverletzungen.

Sozusagen „lebenslänglich“ hat

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3933 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema