Mannheim

Kommentar

Frühere Fehler vermeiden

Archivartikel

Konstantin Groß zur Diskussion über Straßennamen

Wer geglaubt und – je nach eigener Position – gehofft oder befürchtet hatte, die Diskussion über die Straßennamen verlaufe wegen Corona und wegen des Widerstands vor Ort im Sande, der hat sich geirrt. Die Befürworter der Umbenennung in Zivilgesellschaft und Kommunalpolitik bleiben am Ball.

Dass Oberbürgermeister Peter Kurz sich jetzt persönlich an die Anwohner gewandt hat, ist richtig,

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2572 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema