Mannheim

Kriminalität Soko "Kirschgarten" und Staatsanwaltschaft ermitteln in alle Richtungen / Familie des Opfers stammt aus der Mafia-Hochburg Palma di Montechiaro

Führt die Spur der Mörder nach Sizilien?

Archivartikel

Vier Wochen nach dem mysteriösen Doppelmord von Kirschgartshausen und noch immer keine heiße Spur: Trotz der Auslobung einer Belohnung von 5000 Euro für Zeugenhinweise tappen die Fahnder offenbar weiterhin im Dunkeln. Staatsanwaltschaft und Kripo zeigen sich zugeknöpft, schützen ihrerseits durch eine Omertà, eine Mauer des Schweigens, die Ergebnisse der Sonderkommission "Kirschgarten", die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4523 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema