Mannheim

Marchivum

Führung durch die Fotoausstellung

Archivartikel

Faszinierende Fotos von Mannheim aus der Nachkriegszeit bis in die 1970er Jahren – das zeigt die Ausstellung „Alltagswelten einer Industriestadt“ im Marchivum im Ochsenpferchbunker. Am Mittwoch, 29. Januar, um 16.30 Uhr gibt es dort eine kostenfreie Führung. Sie stellt Aufnahmen von „Roden-Press“, der Bildagentur von Maria und Hans Roden, vor. Ihr Augenmerk lag weniger auf Prominenten als auf

...

Sie sehen 48% der insgesamt 832 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema