Mannheim

Neckarstadt

Fünf Jugendliche verprügeln Mann

Archivartikel

Ein 50-jähriger Mannheimer ist in der Neckarstadt von mehreren Personen attackiert worden. Wie die Polizei gestern berichtete, war der Mann am Sonntag gegen 19.30 Uhr zu Fuß in der Waldhofstraße unterwegs, als ihm in Höhe der Hausnummer 68 fünf Jugendliche entgegenkamen. Aus bislang unbekannten Gründen kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Opfer und den jungen Männern, plötzlich schlugen diese auf den 50-Jährigen ein. Obwohl der Mann schon am Boden lag, traten die Unbekannten weiter auf ihn ein. Erst als zwei Passanten auf die Situation aufmerksam wurden, ließ die Gruppe von ihrem Opfer ab und floh sich in Richtung Neuer Meßplatz. Der Verletzte wurde mit einem Krankenwagen in eine Klinik gebracht. Eine Fahndung nach den Jugendlichen blieb ergebnislos. Die beiden Zeugen beschreiben, dass die jungen Männer im Alter von etwa 15 bis 18 Jahren waren und einer von ihnen einen Vollbart hatte. Einer der Täter hatte ein Fahrrad dabei. Weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neckarstadt, Telefon 0621/3301-0 in Verbindung zu setzen. tan/pol