Mannheim

Luzenberg Erhebliche Verkehrsbehinderungen

Fünf Personen verletzt

Bei einem schweren Auffahrunfall mit bis zu sechs beteiligten Fahrzeugen auf der Luzenbergstraße sind am Mittwochabend gegen 17 Uhr mindestens fünf Personen leicht verletzt worden. Die Polizei sperrte die Straße an der Unfallstelle in Höhe der Haltestelle „Luzenberg“ in Fahrtrichtung Waldhof komplett ab. Dadurch kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr. Über die Unfallursache war am Abend noch nichts bekannt.

Kurze Zeit nach dem Unfall stürzte ein herbeigerufener Notarztwagen in das Gleisbett der Straßenbahn. Offenbar musste das Rettungsfahrzeug nahe der Untermühlaustraße einem Auto ausweichen und war bei dem Manöver in den Gleisbereich gerutscht. Dort blieb der Wagen liegen. Der Straßenbahnverkehr der Linie 1 und der Linie 3 war durch den Folgeunfall bis etwa 18.50 Uhr in beide Richtungen unterbrochen. mik/pri/pol

Info: Fotostrecke unter morgenweb.de/mannheim

Zum Thema