Mannheim

Für Kinder von Kindern

Archivartikel

Drei Tage lang sind sie unterwegs: die Sternsinger der Pfarrei St. Sebastian. Gestern brachten sie den Segen für das neue Jahr ins Rathaus und erzählten von ihrer Mission: Geld für Kinder in Peru zu sammeln. Mitten im Canto Grande, dem größten Elendsviertel von Perus Hauptstadt Lima, wurde ein Zentrum für Mädchen und Jungen mit geistiger und körperlicher Behinderung unterstützt. Das Geld aus Mannheim soll helfen. Oberbürgermeister Peter Kurz bedankte sich bei den Sternsingern, gab seine Spende ab und überreichte jedem noch ein kleines Geschenk: Schokolade und eine Karte für den Luisenpark. Bild: Troester

Zum Thema