Mannheim

Fusion der Universitätskliniken: Noch viele Fragen ungeklärt

Reden alteingesessene Mannheimer über das Klinikum, nennen sie es gern „s’ Städdische“. 2022 könnte es damit vorbei sein. Dann soll die hiesige Universitätsmedizin mit dem Heidelberger Uniklinikum fusionieren, alleiniger Träger wäre fortan das Land. Trotz des ehrgeizigen Zeitplans - dafür muss das vor Ort erstellte Konzept rechtzeitig in Stuttgart abgesegnet und vor allem finanziert werden -

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3682 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema