Mannheim

Innenstadt

Fußgänger von Auto erfasst

Am Sonntagmittag gegen 14 Uhr ist ein Fußgänger von einem Pkw erfasst und verletzt worden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei überquerte der 46-Jährige – von der Jungbuschstraße her kommend – bei Rotlicht den Luisenring. Hier wurde er vom aus der Dalbergstraße bei Grün auf den Luisenring einbiegenden Fiat eines 56 Jährigen erfasst und frontal erfasst.

Bei dem Zusammenstoß schlug der Fußgänger mit dem Kopf auf die Windschutzscheibe und stürzte dann auf den Asphalt. Glücklicherweise wurde der Mann dabei nicht so schwer verletzt wie zunächst angenommen. Er erlitt lediglich mehrere Prellungen und eine Kopfplatzwunde, so dass er bereits in den frühen Abendstunden wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden konnte. Am Fiat entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro.

Unfallzeugen bittet die Polizei, sich unter Telefon 0621/174-4140 zu melden. 

Zum Thema