Mannheim

Marktrundgang: Einkäufe fürs Festessen an Weihnachten

Gans und Reh gefragt wie eh und je

Archivartikel

Etwas Besonderes soll es sein, das Essen an Heiligabend. Bevor das Festmahl jedoch serviert werden kann, ist ein hohes Maß an Planung erforderlich - und die beginnt bereits beim Einkauf.

"Unsere Stammkunden haben den Weihnachtsbraten bereits vor Wochen vorbestellt", verrät Marktverkäuferin Claudia Bund, "die meisten Bestellungen wiegen über 1,5 Kilo." Dies kann auch Karl Kumpf

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1974 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema