Mannheim

Wohnen Reaktion auf die Hausbesetzung vom Samstag

GBG bleibt bei ihren Abrissplänen

Archivartikel

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft GBG reagierte gestern gelassen auf die Besetzung zweier GBG-Wohnungen in der Carl-Benz-Straße vom Wochenende: Das Ganze sei "ruhig und fair abgelaufen", so GBG-Sprecher Christian Franke - einzig über zwei eingetretene Türen habe man sich bei der städtischen Gesellschaft geärgert. Ungeachtet dessen werde die GBG die Planungen für die Neubebauung des

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1724 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00