Mannheim

Wohnen Abrisspläne der Wohnungsbaugesellschaft an der Carl-Benz-Straße stoßen im Bezirksbeirat auf Widerstand

GBG-Chef von Protesten genervt

Archivartikel

Wütende Mieter, aufgeregte Diskussionen rund um Transparente, die schließlich im Saal nicht aufgehängt werden durften, Klagen und Vorwürfe: So hatte sich der neue GBG-Chef Karl-Heinz Frings seinen ersten öffentlichen Auftritt im Bezirksbeirat Neckarstadt Ost wohl eher nicht vorgestellt. Seit Anfang des Jahres bekanntwurde, dass die städtische Wohnungsbaugesellschaft nicht nur in Feudenheim,

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2509 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00