Mannheim

Schloss Kundgebung 25 Jahre nach Völkermord

Gedenken an Opfer von Srebrenica

Archivartikel

25 Jahre nach dem Völkermord von Srebrenica haben Redner im Schloss ein Ende des Leugnens der Täter gefordert. Im Gedenken an die 8372 Getöteten, von denen die jüngste zwei Tage jung und die älteste 91 Jahre alt waren, wurde in den Redebeiträgen vor rund 200 Bosniaken im Hof des Barockschlosses immer wieder betont, dass sich ein solches Massaker niemals wiederholen dürfe.

Die beiden

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2443 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema