Mannheim

Verstorbene Kinder Seelsorge lädt Hinterbliebene heute ein

Gedenkfeier am Grabfeld

Das ökumenische Team der Klinikseelsorge an der Universitätsmedizin Mannheim lädt heute um 10.30 Uhr auf dem Hauptfriedhof zur Gedenkfeier für zu früh geborene und verstorbene Kinder ein. „Ein Gruß voller Sehnsucht“ ist die besondere Feier für alle trauernden Familien unabhängig von Konfession und Religion überschrieben.

Die Feier beginnt mit einer Andacht in der Trauerhalle und wird an der Gedenkstele am Kindergräberfeld, dem sogenannten Schmetterlingsfeld, mit einem Abschlussritual beendet. Das Schmetterlingsfeld wurde auf Initiative der Klinikseelsorge geschaffen. Dort finden Angehörige einen Ort für die Trauer. Nähere Informationen geben die Evangelische und die Katholische Klinikseelsorge an der Universitätsmedizin Mannheim unter 0621/38 33 97 6 oder 0621/38 33 97 5. schu/dv