Mannheim

Landgericht Brandstifterin zu einjähriger Haftstrafe verurteilt / Unterbringung in psychiatrischer Klinik veranlasst / Verteidigung und Staatsanwaltschaft legen Revision ein

„Gefahr für die Allgemeinheit“

Mannheim.Es ist ein Sachschaden von 100 Euro, der am Ende des Brandstiftungs-Prozesses steht, in dem es einst um Hunderttausende ging. Mit fast drei Dutzend Feuern an Autos und in Müllcontainern hatte eine in diesem Ausmaß einmalige Brandserie den Mannheimer Stadtteil Neckarau in Atem gehalten.

Wenn es nach den Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft ging, sollte für Schäden von mehr als

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4880 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema