Mannheim

Gefühlsachterbahn auf der Theaterbühne

Sie begegnen sich in einer Bar und sind sich auf Anhieb sympathisch. Er, ein älterer, weltgewandter Herr, sie, eine attraktive, junge Frau. Die beiden landen auf einen letzten Drink in seinem Appartement. Eigentlich ist klar, wie es nun weitergeht – aber es kommt alles ganz anders. Der Abend wird zu einer Achterbahn der Emotionen und endet unerwartet. Und so heißt die Komödie von Éric Assous – 2004 als „Les montagnes russes“ mit Alain Delon und Astrid Veillon in Paris uraufgeführt – auch „Achterbahn“.

Für die Aufführung am Freitag, 21. Februar, um 20 Uhr im Schatzkistl verlost der „MM“ dreimal zwei Karten. Einfach am Donnerstag zwischen 13 und 24 Uhr unter 01379/88 46 11 (0,50 Euro aus dem deutschen Festnetz, ggfs. abweichend aus dem Mobilfunknetz) anrufen und das Stichwort „Schatzkistl“ sowie Name, Adresse und Telefonnummer nennen. Die Gewinner werden am Freitag zwischen 14 und 15 Uhr benachrichtigt.

Zum Thema