Mannheim

Gegen Mast geprallt - Autofahrerin verletzt

Archivartikel

Mannheim.Bei einem Verkehrsunfall in der Augustanlage ist eine 22-jährige Autofahrerin leicht verletzt worden. Laut Polizei war ein 30-Jähriger am Sonntagmorgen gegen 7.30 Uhr mit seinem Smart auf der rechten Fahrspur stadtauswärts unterwegs gewesen. In Höhe des Carl-Reiß-Platzes wechselte er auf den linken Streifen, übersah die dort fahrende 22-jährige BMW-Fahrerin und stieß mit ihr zusammen. Durch die Kollision schleuderten beide Fahrzeuge nach links gegen einen Ampelmast. Zudem wurden zwei Absperrpfosten aus dem Asphalt gerissen. Sachschaden: rund 25 000 Euro.

Zum Thema