Mannheim

Vergewaltigungsprozess Öffentlichkeit erneut ausgeschlossen

Geheime Plädoyers

Archivartikel

Der Prozess wegen einer Vergewaltigung im Bereich der Neckarstadt im Sommer 2016 geht zu Ende: Gestern wurden vor dem Landgericht die Plädoyers gehalten - jedoch unter Ausschluss der Öffentlichkeit, weil bereits Teile der Verhandlung nicht öffentlich waren. Dies ist im Gerichtsverfassungsgesetz vorgeschrieben. Die Rechtsanwältin des Opfers, Sabrina Hausen, erklärte auf Nachfrage, dass die

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1247 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00