Mannheim

Planetarium

Geheimnisse der „Dunklen Materie“

Archivartikel

In der Vortragsreihe „Astronomie am Nachmittag“ vom Freundeskreis Mannheimer Planetarium ist am Mittwoch, 9. Januar, um 16.30 Uhr im Hörsaal des Planetariums die Astrophysikerin Sara Konrad zu Gast. Die Expertin vom Institut für Theoretische Physik der Universität Heidelberg spricht über „Die Suche nach dunkler Materie im Universum“. Sie stellt „eines der größten Geheimnisse der modernen Astrophysik“ dar, so Wolfgang Wacker, der Vorsitzende des Freundeskreises. Oft würden viele nach astrophysikalischen Vorträgen gestellte Fragen aus dem Kreis der Zuhörer um die „Dunkle Materie“ kreisen. Daher habe er Sara Konrad eingeladen. Sie gehe in ihrem allgemeinverständlichen Vortrag der spannenden Frage nach, woher man wisse, dass es diese Art von Materie tatsächlich gebe und woraus sie bestehe. pwr