Mannheim

Pferdesport Erster offizieller Renntag des Badischen Rennvereins findet ohne Publikum statt / Neun Rennen mit insgesamt 91 Reitern / Jockeys mit Atemschutz

Geister-Galopp beim ersten Renntag in Seckenheim

Archivartikel

Ein Funken Selbstironie ist bisweilen die beste Waffe gegen Ernüchterung. Wer den Präsidenten des Badischen Rennvereins (BRV), Stephan Buchner, jedenfalls auf seine Gefühle zum ersten offiziellen Geister-Renntag in Seckenheim anspricht, unterhält sich an diesem Tag mit keinem frustrierten Funktionär, sondern bekommt vielmehr ein wissendes Lächeln zur Antwort.

Denn es war der 30. Juni

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3926 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema