Mannheim

Kommunale Finanzpolitik: Mannheim schließt 2008 mit einem "sehr guten Ergebnis" ab

Geld-Polster für schwere Jahre

Archivartikel

Martin Tangl

Trotz Wirtschafts- und Finanzkrise schließt Mannheim sein Haushaltsjahr 2008 mit einem Plus von rund 25 Millionen Euro ab. "Noch mal verbessert", freut sich Kämmerer und Erster Bürgermeister Christian Specht über "das sehr gute Ergebnis". Außerdem werden aus dem vergangenen Jahr fast 100 Millionen Euro an Ausgaberesten auf 2009 übertragen. Alles Gelder, die der Gemeinderat

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3014 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00