Mannheim

Bäderkonzept Stadt schreibt Innensanierung des Herschelbades ab Februar erneut aus / Förderverein will Entscheidung bis zum Turnfest

Geldgeber verzweifelt gesucht

Archivartikel

Die Stadt Mannheim gibt die Hoffnung auf einen Investor für das Kulturdenkmal Herschelbad nicht auf: Trotz Jahre langer Marktsondierung und der Erkenntnis, dass im Land wohl allerhöchstens fünf bis sieben Unternehmen der Herkulesaufgabe der denkmalgerechten Innensanierung gewachsen sind, soll erneut nach Bewerbern gesucht werden.

Grund: Bei der ersten, 2012 gestarteten Ausschreibung

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3214 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema