Mannheim

Kriminalität In Kaffeebar und Reha-Zentrum eingedrungen

Geldkassette gestohlen

Unbekannte sind in ein Reha-Zentrum und eine Kaffeebar in der Meerfeldstraße im Stadtteil Lindenhof eingebrochen. Beide liegen nur einen Steinwurf voneinander entfernt. Laut Pressemitteilung der Polizei von gestern verschafften sich die Täter in beiden Fällen über eine aufgehebelte Eingangstür Zutritt zu den jeweiligen Räumlichkeiten. In einem Gebäude wurden die Geldkassette des Kaffeeautomaten und die Spardose der Angestellten entwendet, im anderen waren es Hardware für das Kassensystem sowie Lebensmittel. Die Beute hat einen Gesamtwert von rund 1750 Euro.

Ebenfalls in der Nacht von Montag auf Dienstag sind Einbrecher in in die Neckarauer Hochschule in der Oskar-Meixner-Straße eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, schlugen die Täter eine Fensterscheibe ein und versuchten, einen als defekt gekennzeichneten Getränkeautomaten zu öffnen. Dies klappte jedoch nicht.

An dem zerschlagenen Fenster und beim Versuch, den Automaten aufzubrechen, entstand ein Gesamtschaden von rund 1000 Euro. Die Polizei ermittelt, ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht. Hinweise nimmt das Revier Neckarau unter Telefonnummer 0621/83 39 70 entgegen. pol