Mannheim

Bildung

Gelebtes Judentum in Deutschland

Archivartikel

Lebensentwürfe und Religionsauffassungen sind vielfältig – auch im Judentum. In ihrem Vortrag „Das einzig wahre Judentum gibt es nicht“ beleuchtet die Judaistin und Kunsthistorikerin Esther Graf am heutigen Mittwoch die verschieden jüdischen Strömungen in Deutschland. Die Auffassungen haben sich dabei im Laufe der vergangenen 200 Jahre verändert und reichen von ganz säkular zionistisch über

...

Sie sehen 54% der insgesamt 739 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema