Mannheim

Medizin Mannheimer stellt europäisches Schlaganfall-Projekt in Boston bei Wissenschaftskongress vor

Gemeinsamer Kampf gegen Hirninfarkt

Archivartikel

Bei dem großen US-Wissenschaftskongress in Boston wird das von Mannheim aus koordinierte Europäische Netzwerk zur Erforschung des Schlaganfalls präsentiert. Die EU-Kommission hat das Vorzeigeprojekt für die Tagung ausgewählt. Übermorgen stellt es der geschäftsführende Oberarzt der Neurologischen Universitätsklinik Mannheim, Professor Stephen Meairs (Bild), vor.

Zahlen sprechen für sich:

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2457 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00