Mannheim

Naturkundeverein

Gemüseanbau mitten in der Stadt

„Gemüse anbauen mitten in der Stadt“ – so lautet der Titel eines Vortrags von Bertram Fischer vom Verein Mikro-Landwirtschaft am Dienstag, 11. Februar, um 19 Uhr in D 4, 12 in der „Kapelle“, zu dem der Verein für Naturkunde einlädt. Selbst eigenes Gemüse anzubauen, schmeckt nicht nur, sondern fördert die Ernährungskompetenz und die Gesundheit und schafft Verbindung zu Lebensmitteln und Natur. Zusätzlich fördert es die Artenvielfalt und reduziert Transport, Verpackung und Lebensmittelverschwendung. Fischer zeigt auf, wie das in der Stadt schon heute gelingt und wie das in Zukunft überall in der Stadt Wirklichkeit werden könnte. Der Eintritt ist frei. mai

Zum Thema