Mannheim

Trinker Erneut Hilfseinrichtung gefordert / Sparkasse engagiert Sicherheitsdienst

Geschäftsleute und Innenstadtbewohner: "Wir brauchen eine Lösung“

Archivartikel

Mannheim.In einem Brief an die Stadträte haben Werbegemeinschaft City und zwei Bürgervereine kürzlich erneut Alarm geschlagen. Die „massiven Probleme“ mit Trinkern in der Innenstadt bestünden weiter, heißt es in dem Schreiben. Auch die Sparkassen-Hauptfiliale am Paradeplatz leidet darunter. Deshalb schließt sie ab sofort ihren offen zugänglichen Bereich mit den 13 Geld- und Serviceautomaten statt wie

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4135 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema