Mannheim

Reiss-Engelhorn-Museen

Geschichte der Aborthäuschen

Archivartikel

Ungewöhnliche Einblicke in die Geschichte Mannheims gewähren die Reiss-Engelhorn-Museen am Mittwoch, 24. April, um 14.30 Uhr. Ein Vortrag der Reihe „Kulturschmaus am Nachmittag“ entführt an die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Im Mittelpunkt steht jedoch nicht der Glamour dieses goldenen Zeitalters für die Quadtratestadt, sondern das Leben der einfachen Leute. Tanja Vogel lenkt den Blick auf

...

Sie sehen 50% der insgesamt 811 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema