Mannheim

Fußball-WM

Geschwister der Stars berichten

Der Traum vom WM-Sieg ist für die Deutschen leider schon aus. Die Fans sind enttäuscht, dass das Team von Bundestrainer Jogi Löw in Russland bereits in der Vorrunde ausgeschieden ist. Doch dass Toni Kroos, Julian Brandt und Jerome Boateng nicht nur Fußballstars, sondern auch Menschen mit einer ganz normalen Kindheit sind, zeigt die Ausstellung „Bruderherz, ich bin stolz auf Dich!“, die von heute bis 20. Juli im Hauptbahnhof zu sehen ist. Die Brüder und Schwestern der Nationalspieler ließen sich von dem Berliner Fotografen Marco Justus Schöler professionell ablichten und schrieben einen emotionalen Brief an ihre berühmten Geschwister. Die Briefe sind gemeinsam mit den Porträts und gemeinsamen Kinderfotos in der Ausstellung zu sehen. red