Mannheim

Gestern Abend Auftakt der „Multihalle-Bürgertage“

Archivartikel

Stadtpark-Geschäftsführer Joachim Költzsch (im Bild links) will bis Januar gemeinsam mit den Anwohnern einen Gestaltungsplan für die Zukunft des Herzogenriedparks erarbeiten. Dazu sind drei Workshops geplant. Das kündigte er gestern Abend zum Auftakt der „Multihalle-Bürgertage“ an. Auch heute und morgen ab 17.30 Uhr soll an Ort und Stelle jeweils weiterdiskutiert und in die Zukunft geblickt werden. Während es gestern um das Wohngebiet und den Park ging, folgen nun Debatten zur Nutzung der Multihalle selbst. Zugleich sammelten Marchivum-Mitarbeiter erste Souvenirs und Erinnerungen an die Bundesgartenschau 1975, woraus ab März eine Ausstellung entstehen soll. Ausführliche Berichte zu der Veranstaltung folgen in der Freitag- und Samstagausgabe dieser Zeitung.