Mannheim

Wettbewerb

Gesucht: Junge Filmemacherinnen

Archivartikel

Für das 14. Kurzfilmfestival „Girls go Movie“ können bis zum 14. September Bbeiträge eingereicht werden. Bei dem Wettbewerb mitmachen dürfen junge Frauen zwischen zwölf und 27 Jahren aus Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar. Die Filme sollten nicht länger als zehn Minuten und nicht älter als zwei Jahre sein. Egal ob Spielfilm, Clip, Dokumentation oder Experimentalfilm – Genre und Thema sind frei. Was zählt, ist der Blick der Teilnehmerinnen auf die Welt. Es werden mehr als 3000 Euro an Preisgeldern vergeben.

Der Offene Kanal OK-TV Ludwigshafen verleiht gemeinsam mit Metropolregion.TV einen Sonderpreis. Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Frauenwahlrecht“ wird ein weiterer Sonderpreis zum Thema „Frauen haben die Wahl“ verliehen, der vom Zonta-Club Mannheim gestiftet wird. Die Filmemacherinnen dürfen hierfür einen Film mit dieser besonderen Thematik einzureichen. Das 14. Kurzfilmfestival „Girls go Movie“ findet am 17. und 18. November 2018 im CinemaxX statt. Ein Abgabeformular für die Filmbeiträge und weitere Informationen gibt’s online. 

Info: Ausführliche Infos unter www.girlsgomovie.de