Mannheim

Bundesgartenschau Buga-Gesellschaft sieht Kastanienallee durch Miniermotte vom Absterben bedroht und will notfalls impfen / Befallenes Laub entsorgt

„Gesundes, grünes Laub“ zur Buga 2023

Archivartikel

Mannheim.Sind von der Miniermotte befallene Kastanienbäume auf dem künftigen Bundesgartenschau-Gelände vom Absterben bedroht? Die Buga-Gesellschaft geht davon aus und will mit Gegenmaßnahmen dafür sorgen, dass Besucher auf dem Spinelli-Areal 2023 von Bäumen mit „gesundem, grünen Laub“ empfangen werden. Dies teilte Pressesprecherin Tanja Binder am Montag mit. Der erste Schritt war nun, das Laub der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3523 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema