Mannheim

Corona Trotz des gesunkenen Inzidenzwerts ist laut Peter Schäfer keine Entwarnung in Sicht / Vier neue Todesfälle gemeldet

Gesundheitsamt: Jede zweite Infektionskette nachvollziehbar

Zuletzt sind die Corona-Fälle in Mannheim deutlich weniger geworden. Doch Peter Schäfer, der Chef des städtischen Gesundheitsamts, warnt vor übereilten Schlüssen. „Auch wenn die Zahlen der Neuinfektionen gegenüber der Zeit vor Weihnachten derzeit rückläufig sind, gibt es keine Entwarnung“, teilt Schäfer auf Anfrage dieser Redaktion mit. „Das Infektionsgeschehen ist nach wie vor zu

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3625 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema