Mannheim

Landgericht 58-Jähriger würgt Ex-Freundin / Viereinhalb Jahre Haft wegen gefährlicher Körperverletzung

Gewalt als Reaktion auf die Trennung

Archivartikel

An einem Abend im Dezember des vergangenen Jahres betrat Günther W. einen Friseursalon in der Mannheimer Innenstadt. Er ging auf seine ehemalige Freundin zu, die dort arbeitete, und würgte sie. Das sieht die Schwurgerichtskammer des Landgerichts als erwiesen an und verurteilt den 58-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und sechs

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2331 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00