Mannheim

Theresienkrankenhaus Verein wettert gegen Bürgermeisterin Kubala / Wissentlich über Oberbürgermeister Kurz hinweggesetzt?

Gezerre um Kapelle geht weiter

Archivartikel

Das Netz der Interessenfäden, die sich um den Abriss der Theresienkapelle spinnen, wird immer verworrener. Die neueste Entwicklung: Der Verein "Rettet die Theresienkapelle" wettert gegen Bürgermeisterin Felicitas Kubala. "Wir sind völlig irritiert", sagt der zweite Vorsitzende, Gerhard Schramm. Der Grund: Am 9. Oktober 2013 waren Mitglieder des Vereins in der Bürgersprechstunde des

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4086 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00