Mannheim

Nationaltheater Tosender Applaus im voll besetzten Schauspielhaus / Erlös des Abends mit Georgette Dee fließt an Benefiz Rhein-Neckar

Glanzvolle Gala kommt HIV-infizierten Menschen zugute

Das gibt es sicher nicht nach jeder Vorstellung im Schauspielhaus: Alle Besucher stehen von ihren Sitzen auf und bedanken sich bei den Darstellern mit langanhaltendem, tosendem Applaus. Das Nationaltheater hatte in Kooperation mit dem Hilfsverein Benefiz Rhein-Neckar im Schauspielhaus des Nationaltheaters (NTM) eine glanzvoll und vor allem sehr bunte Regenbogen-Benefizgala veranstaltet.

Das abwechslungsreiche Programm wurde von Künstlern aller Sparten des NTM gestaltet, unter anderem von der Sängerin Ji Yoon mit Songs aus der Produktion „Vespertine – Opera based on Björk’s Album“, dem Jazzmusiker Erik Leuthäuser, der Schauspielerin Tala Al-Deen, dem australischen Tenor Christopher Dieffey und dem Tanzensemble des NTM. Die ganz speziellen Gäste des Abends waren Georgette Dee und Pianist Terry Truck. Beide erhielten nach ihrem Auftritt noch einen Extraapplaus.

Charmant führte Schauspieler Martin Weigel durch die Gala. Als am Ende alle Darsteller gemeinsam auf der Bühne standen, hatte ein mehr als gelungener Abend ein Ende gefunden. Als Christopher Diffey „Dear Friends” von Queen sang und selbst am Klavier spielte, war ihm tosender Beifall gewiss. Ludwigshafens Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck hatte bei der Eröffnung unterstrichen, dass sich die Stadt beim Christopher Street Day erstmals offiziell engagiert habe.

Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz, der zusammen mit Steinruck die Schirmherrschaft übernommen hatte, betonte, dass sich Mannheim als weltoffene und tolerante Stadt immer auch für die AIDS-Hilfe einsetze. Dazu sei es notwendig, dass sich Betroffene dazu bekennen könnten, gleichzeitig aber aus der Gesellschaft nicht ausgegrenzt und stigmatisiert würden.

„Als wir beim Nationaltheater anfragten, haben wir noch nicht geahnt, dass eine so große Gala daraus werden könnte“, so Dieter Camilotti von Benefiz Rhein Neckar. Der 2003 gegründete Verein unterstützt und fördert HIV-Infizierte und Projekte zur AIDS-Prävention. has

Zum Thema