Mannheim

Glaube im Advent

Archivartikel

Am morgigen 1. Advent feiern wir in Vor-Freude etwas, was auch und immer wieder zum Nach-Denken zwingt. Wir feiern aber nicht ein Denkergebnis, sondern höchstens dessen schönstes Scheitern: Wir feiern die Erlösung aus dem, was wir selbst nicht lösen können. Wir feiern die Würdigung der Welt, die ihre Unschuld verloren hat, durch einen Menschen, der seine Unschuld bewahren konnte. Was wir

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3267 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00