Mannheim

Gondoletta-Anlage im Mannheimer Luisenpark steht wohl mehrere Tage still

Archivartikel

Wegen Reparaturarbeiten steht die Gondoletta-Anlage im Mannheimer Luisenpark wohl für mehrere Tage still. Das teilte der Park auf seiner Internetseite mit. Demnach sei die Betriebsstörung aller Wahrscheinlichkeit nach auf einen Defekt an der Ölpumpe im Maschinenraum zurückzuführen.

Die Technik, die unter Wasser liege, funktioniere dagegen einwandfrei. Die Ölpumpen sollen am Donnerstagvormittag, 1. August,  von einer Spezialfirma untersucht werden. Sollten Ersatzpumpen nötig werden, würden Bestellung und Einbau rund drei Tage in Anspruch nehmen.

Die Gondoletta-Anlage zählt zu den Hauptattraktionen des Luisenparks. Die Boote werden an einem Unterwasserseil über einen Rundkurs gezogen.