Mannheim

Kirche Feier zusammen mit niederländischen Schiffern

Gottes Geist über dem Wasser

Am Sonntag, 17. Juni, laden die evangelische Schifferseelsorge, die niederländische Schiffergemeinde und das Technoseum um elf Uhr zu einem Gottesdienst auf das Museumsschiff.

Der ehemalige Ausflugsdampfer „Mainz“ von 1929 ist unterhalb der Kurpfalzbrücke vertäut. Schifferseelsorgerin Anne Ressel und ihre niederländische Kollegin Helene Perfors gestalten die Feier gemeinsam, musikalisch untermalt wird sie vom Feudenheimer Posaunenchor.

Im Anschluss an den Gottesdienst kann man mit historischen Wasserfahrzeugen zum Kurz-Törn auf dem Neckar starten. Der Eintritt ist im Rahmen des Gottesdienstes kostenlos.

Flussfahrt auf dem Neckar

„Und Gottes Geist schwebte über dem Wasser“ ist der Titel des diesjährigen Gottesdienstes, der im passenden Ambiente auf dem Achterdeck der „Mannheim“ stattfindet. Über das Wasser des Neckars kann man anschließend auch selbst gleiten, denn neben dem Polizeiboot des Technoseum kommt auch das Kirchenschiff „Wichern“ auf eine Stippvisite vorbei und schippert Passagiere entweder flussaufwärts bis zur Feudenheimer Schleuse oder in Richtung Neckarspitze. 

Info: Infos www.technoseum.de sowie unter www.ekma.de