Mannheim

Stadtfest Heute geht es auf und rund um die Planken los / Sieger der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ tritt am Wasserturm auf

Gregor Meyle singt - und kocht auf der Bühne

Archivartikel

Mannheim.Sicher wartet niemand auf den Startschuss: Ab 14 Uhr wird beim Kinderfest auf den Kapuzinerplanken gespielt, gebastelt, gehämmert und gemalt, und entlang der Planken sowie rund um den Wasserturm geht schon so manches Bier, mancher Schorle und manche Bratwurst über die Theke – auch wenn das Stadtfest erst am Freitagabend offiziell eröffnet wird. Bereits ab 6 Uhr am Freitag bis Montag, 27. Mai, 6 Uhr, ist die Fußgängerzone in der Innenstadt gesperrt, verkehren zwischen Paradeplatz und Wasserturm keine Stadtbahnen. Seit Dienstag wurden nach und nach die Stände, Zelte und Bühnen aufgebaut.

Richtig viel los ist erfahrungsgemäß am ersten Stadtfest-Tag beim Kinderfest. Es wird um 15 Uhr offiziell eröffnet und hat neben den Kapuzinerplanken auf dem Münzplatz im Quartier Q 6/Q 7 und beim HofMusikTanzFest im Hof der Musikhochschule in N 7 gleich zwei weitere Standorte. Mit dem Centro Español um 16 Uhr sowie um 17 Uhr Hip-Hop mit Diamonds Dancing gibt es dort die ersten musikalischen Programmpunkte.

Auf den anderen Bühnen geht es erst später los – am Wasserturm um 17.30 Uhr mit den Gitarrenhelden, die vor und nach der für 19 Uhr vorgesehenen Eröffnung spielen. Zuvor, um 18 Uhr, ist allerdings bereits auf dem RNF-Truck am Paradeplatz ein Fassanstich. Danach legen dort Just for fun, eine der beliebtesten und ältesten Mannheimer Partybands los. Um 21 Uhr wird noch From Da Soul erwartet.

Zwei bekannte Gesichter

Auf der Wasserturm-Bühne gibt es noch einen Höhepunkt, der bisher in keinem gedruckten Programm steht: Davin Herbrüggen, erst Ende April gekürter Sieger der 16. Staffel der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“, kommt ganz kurzfristig zum Stadtfest. Gegen 20.20 Uhr ist der kurze Auftritt des 20-jährigen Oberhausener Altenpflegers vorgesehen – ehe dann den ganzen Abend dort die Band Brass Machine bestreitet.

Beim Feuerio ist ab 18 Uhr die Blue Jeans Band vorgesehen. Danach darf man sich ab 20.30 Uhr auf gute Unterhaltung mit den Schlagerpiraten freuen. Auf der Kulturnetzbühne gibt es ab 19 Uhr erst lateinamerikanische Klänge mit Entremundos feat. Clara Valente, ehe ab 21 Uhr die Popakademie-Band ok.danke.tschüss loslegt.

Die neue, sechste Stadtfest-Bühne auf dem Münzplatz, die unter dem Motto „Unesco – City of Music“ steht, fängt kulinarisch an: Gregor Meyle, bekannt aus der Fernsehshow „Sing meinen Song“, kommt von 19 bis 20 Uhr zum Showcooking, ehe ab 20 Uhr Mijo angesagt ist. Musik macht Meyle auf dieser Bühne auch – aber erst am Samstagabend.

Info: Programm unter morgenweb.de/stadtfest

Zum Thema