Mannheim

Cinemaxx Bastelspaß mit „MM“-Maskottchen Fred Fuchs

Großes Kino für kleine Gäste

Archivartikel

Der neue Animationsfilm „Die Unglaublichen 2“ flimmerte gestern über die Leinwand im Cinemaxx. Weit über 200 Kinder stürmten mit ihren Eltern ins Filmhaus in N 7 zum traditionellen „Fred-Fuchs-Familienkino“. Der Nachmittag wird viermal im Jahr vom Cinemaxx in Kooperation mit dem „Mannheimer Morgen“ veranstaltet.

Begrüßt wurden die Filmbegeisterten von Fred Fuchs, dem Maskottchen des „Mannheimer Morgen“. „Ich bin selbst Mutter von zwei kleinen Filmfans und dennoch angenehm überrascht, wie viel Spaß Kino Kindern macht“, sagte „MM“-Mitarbeiterin Yvonne Sander. Doch bevor der mit Spannung erwartete zweite Teil des Films über den Kampf der Superheldenfamilie Parr gegen einen Bösewicht gezeigt wurde, war erst mal Knuddeln angesagt mit dem großen Maskottchen des „Mannheimer Morgen“.

Üblicherweise lebt der Fuchs versteckt im Wald, doch bei diesem hier ist es anders: Der traut sich sogar ins Kino. Die bunte, riesige Figur aus Plüsch und viel Stoff eroberte die Herzen der Kinder im Sturm. Für die kleinen Gäste war es ein Vergnügen, sich von dem Maskottchen umarmen und fotografieren zu lassen.

Anschließend lud Fred Fuchs die Besucher ein zum Basteln eines Sonnenschutzes mit seinem Bild oder einer Fred-Fuchs Maske. Zehria Öztürk vom Waldhof war gestern mit ihrem Sohn ins Kino gekommen. Die Mutter des fünfjährigen Koray erzählte, dass der „Fred-Fuchs-Familientag“ im Cinemaxx bei ihnen schon öfter zum Familien-Programm gehört habe: „Es ist günstig, pro Kind fünf Euro, und das Basteln mit Fred Fuchs macht den Kindern Spaß.“ Yan Yin vom Almenhof war erstmals mit Tochter Mia (5) beim Familientag zu Gast im Cinemaxx und will wiederkommen.

Groß war auch das Interesse am Fred-Fuchs-Familiengewinnspiel – Hauptpreis ein Familienwochenende im Legoland.

Filmtheaterleiter-Assistent Henning Schwinge ist überzeugter Fan vom „Fred-Fuchs-Familienkino“ und sagte: „Es belebt das Haus.“ Das nächste „Fred-Fuchs-Familienkino“ im Cinemaxx ist am Sonntag, 28. Oktober – anlässlich von Halloween ist dann Kürbisschnitzen mit dem Maskottchen angesagt. ost