Mannheim

Übersicht Mehr als 9000 Flüchtlinge in der Stadt

Großteil in "Columbus"

Archivartikel

In Mannheim leben derzeit laut Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe mehr als 9000 Flüchtlinge.

Rund 6000 sind im Erstaufnahme-Notquartier auf dem Gelände des Benjamin Franklin Village in Käfertal untergebracht - circa 4000 davon in früheren Soldaten-Wohnungen im Columbus-Quartier, die übrigen rund 2000 in der Funari-Kaserne nördlich der Birkenauer Straße. Die Unterkunft im

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1472 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema