Mannheim

Übersicht Mehr als 9000 Flüchtlinge in der Stadt

Großteil in "Columbus"

Archivartikel

In Mannheim leben derzeit laut Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe mehr als 9000 Flüchtlinge.

Rund 6000 sind im Erstaufnahme-Notquartier auf dem Gelände des Benjamin Franklin Village in Käfertal untergebracht - circa 4000 davon in früheren Soldaten-Wohnungen im Columbus-Quartier, die übrigen rund 2000 in der Funari-Kaserne nördlich der Birkenauer Straße. Die Unterkunft im

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1472 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema