Mannheim

Konversion Wer kommt, wenn die Amerikaner gehen? / Erste Investoren klopfen im Rathaus an

"Grünbuch" voller Stadt-Ideen

Archivartikel

Aus den Bürger-Ideen ein Bild der Stadt entwerfen, wie sie in zehn oder zwanzig Jahren aussehen könnte - und zwar nicht nur dort, wo heute hinter Stacheldraht die unbekannte Zone der amerikanischen Kasernen liegt: "Es geht um eine Zukunftsvision für die ganze Stadt", beschreibt Dr. Konrad Hummel, Konversionsbeauftragter des Oberbürgermeisters, seinen neuen Job in Mannheim. Altbundeskanzler

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3319 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00